Unfallversicherung

Eine private Unfallversicherung sollte jede/r haben.

Statistischen Angaben zur Folge erleiden 8 Millionen Bundesbürger jährlich einen Unfall!
Mehr als 2/3 der Unfälle geschehen in der Freizeit, entweder zu Hause oder beim Sport.
Als Arbeitnehmer/in sind Sie bei der Ausübung Ihres Berufs und auf dem Weg von und zur Arbeitsstätte gesetzlich versichert.

"Daher ist - sofern Sie keine private Unfallversicherung abgeschlossen haben -
 für die restliche Zeit eine Deckungslücke festzustellen."

Ein Unfall hat oft anhaltende gesundheitliche und/oder finanzielle Folgen! Einmalige oder dauerhafte finanzielle Belastungen können daraus entstehen.
Hierfür sollte man eine private Unfallversicherung haben, um diese besonderen Belastungen abzufangen.

Die private Unfallversicherung springt ein, wenn ein Unfall dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigungen nach sich zieht, oder sogar zum Tod führt.
Die Unfallversicherung leistet auch bei Unfallfolgen, die nicht von Dauer sind. Der Versicherungsschutz gilt üblicherweise rund um die Uhr und weltweit.

Die versicherten Leistungsarten wieUnfallversicherung

und die jeweilige Höhe der hierfür in Frage kommenden Versicherungssummen bestimmen Sie.

Die Preis- und Produktpalette der Versicherer sind sehr unterschiedlich.
Um sie umfassend und individuell beraten zu können, und um das passende Produkt für Sie zu finden, freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Haben Sie weitere Fragen an uns?
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)8651/76602-110 oder per E-Mail privat@mml-vs.de

zurück zu Produkte für Privatkunden